» Weitere MauMau Regeln

Aufgebaut auf den vorgenannten Grundregeln, wird Mau-Mau jedoch immer mit noch weiteren Regeln gespielt, wodurch es erst seinen richtigen Reiz erhält. Jede Mau-Mau-Variante beinhaltet Kartenwerte, die von besonderer Bedeutung für den weiteren Spielverlauf sind. Eine der häufigsten zusätzlichen Regeln ist die, dass der Spieler die anderen Mitspieler vorwarnen muss, wenn er seine vorletzte Karte abgelegt hat. Dies geschieht durch den Ausruf eines einfachen „Mau!“. Sollte er dies vergessen, so hat er gewöhnlich eine oder auch zwei Karten zusätzlich vom Talon zu ziehen. Oftmals wird auch vereinbart, dass die erste offene Karte beim Spielbeginn unberücksichtigt bleibt und keine Funktion hat. Meistens wird dann eine Mischung aus den Grundregeln und einigen Abwandlungen gespielt. Mau-Mau zählt somit zu den Kartenspielen, die sehr häufig mit eigenen Regeln gespielt werden.

 

Impressum - MauMau Online Lernen